Meine Pläne für 2016…

Servus liebe Menschen,

nach Monaten der Wettkampf-Lethargie möchte ich hier mal wieder ein paar Worte verlieren…

img_6699

Drei relativ aufregende Jahre mit rund 50 Finish-Linien verschiedenster Art liegen hinter mir – vielleicht gerade deshalb bin ich nach dem Amsterdam-Marathon erst mal richtig lecker in ein kleines, aber fieses „Loch“ gefallen… Arg wenig Bock, Viel Hunger und neben reichlich Dienst (Jaaaa – ich gehe tatsächlich einem Beruf nach) doch tatsächlich frühe Entscheidungen, auch mal NEIN zu sagen…Und z.B. wegen der weiten Anfahrt Mitte Januar den vermutlich gaudi-reichen Strongman in der Schweiz dann eben nicht zu bestreiten!

Iphone 002

Neben dem Verzicht auf The Race, den ToughGuy kommendes Wochenende & den geliebten ZUT – alle zuletzt jeweils 3-mal gefinisht und sicher immer noch echte Kracher – bin ich auch kein GT-Member mehr… Hauptgrund ist vermutlich, dass auch 2016 die Zielrichtung für mich eher im Triathlon zu sehen ist!

Schade hierbei nur, dass es nicht direkt mit der NORSEMAN-Bewerbung geklappt hat… Mit Anni, Jana & dem Wolfpack das Lofoten-Land zu rocken, hätte mit dem „WoMo“ sicher eine Mords-Gaudi dargestellt…

image1

Trotzdem ist Prämisse, 2-4 Wettkämpfe im Jahr weniger zu bestreiten und dafür lieber ein paar Kurztrips mehr mit dem rollenden Eigenheim hinzulegen… Darauf freue ich mich tierisch! Einfach mal chillen & fröhlich sein mit den Liebsten!

06

Aber ich wäre nicht Maazel, kämen nicht doch schon ein paar FIX-Meldungen im Wettkampf-Bereich zusammen & würde ich nicht doch ein bisserl ins Training investieren…

Iphone 005

Als Highlight aber diesmal eben kein Lauf-Ultra oder Nepal-Stunt… Nein, ganz „banal“ der IRONMAN Frankfurt Anfang Juli – mal sehen, was dort mit neuem Rad-Material und hoffentlich etwas akribischer Vorbereitung so rauskommt… Eine „SUB11“ wäre natürlich im Hinterkopf… Scheiterte das letztes Jahr schon nur an den Platten…

Iphone 003

„Drumherum“ habe ich mir zunächst erst mal folgende weitere Wettkämpfe ausgesucht: Kommen noch 1-2 spontane Geschichten hinzu, gern… Klappt es nicht, werde ich als „väterlicher Bald-37-jähriger“ vielleicht auch langsam etwas gemütlicher!

Wie heißt es doch so schön: „We will see“ – wonnich?! 😉

April – Hannover-Marathon (vermutlich aber NICHT in Laufschuhen!)
April – Strongman Wacken
April – Strongman Rotterdam ?!
Mai – TtdR-Begleitung für Tiffy Tegatz (2014 ca. 115km)
Mai – Strongman Nürburgring
Juni – Bonn-Triathlon
Juli – IRONMAN Frankfurt
Juli – Challenge Roth (Staffel – Bike)
August – Allgäu-Triathlon #kult
September – Cologne-Triathlon
Oktober – Frankfurt-Marathon

Iphone 001

1000 Dank auch hier natürlich für mein grandioses Botschafter-Dasein an Brooks, Isostar, Thr33ky & Garmin…Es ist mir eine unfassbare Ehre!!

Und an Storck – ich denke, der von den Edelhelfern bald feinjustierte Aero-Hobel wird meine Haxen ordentlich „GLÜHEN“ lassen…


PS: Überlegungen gibt es noch in Richtung Ötillö 1000 Lakes & Co. – ist nur die Frage, ob sich das neben Schnee-Besuchen in Tirol und den bereits erwähnten „WoMo“-Trips noch alles „stopfen“ lässt… Ansonsten bin ich für Anregungen natürlich immer gern offen & nach wie vor sehr labil… *lach*

Rockt` alle den Rest vom Januar, habt` Spaß beim ToughGuy & kommt geil in die Saison… Euer Maazel

Facebook Comments