Noch 3 Wochen bis ToughGuy…

Kennt ihr das?! Ihr wacht morgens auf und Euer KADAVER (wie ich meinen geschundenen Körper gern nenne) hat so viele schmerzende Überraschungen für Euch parat, dass man am Liebsten nur noch direkt auf einer Massage-Bank liegen möchte… Aktuell akute Baustelle ist dabei mein NACKEN –

Angefangen beim Hallenfußball vor 8-10 Wochen, länger einfach wegignoriert und trotzdem Marathon gelaufen und nun nach 2 Physio-Besuchen doch wieder arg schlimmer…
Vielleicht ist auch mein riesiger Kopf einfach zu schwer für den Halswirbelbereich… 😉

 

Aber dann geht man `ne Runde Laufen und es geht einem BESSER! 🙂 Herrlich…

Gut, vielleicht sollte ich wirklich mal zum Doc oder erneut zum Physio – aber zur Not muss Knut mich halt am Abend vor dem Lauf gerade machen – Mediziner können doch alles oder?!…
Ach ja Knut – da war doch was… (Glückwunsch zu seinem Sieg gg. Pocher!)
 


3
Wochen sind es nur noch: Genau HEUTE in 3 Wochen ist schon ToughGuy – mein erstes Laufhighlight 2013… In Form?! Geht so – habe ich doch nach THE RACE & HONOLULU tatsächlich mal eine echte Pause eingelegt…

Gut – seit Neujahr gingen umgekehrt auch schon wieder über 40km ins Land bei zumeist sehr matschigen Bedingungen, aber die nächsten 20 Tage muss noch was passieren… Meine Haxen haben zumindest Feuer…
 

Schön ist das Comeback meiner kurz vor Jahresende operierten Aussie-Hündin Amy… das Haile-Laufwunder… 🙂 Ohne Amy & Bo macht`s nur halb so viel Spaß…

Gibt es doch schließlich kaum Schöneres, als sonntags bei Sauwetter mit den beiden Wollknäulen durch die Ruhrwiesen zu schlendern…

Von der gelben Brücke auf den Fotos bin ich übrigens schon vor fast 20 Jahren aus ca. 7m Höhe in die Ruhr gesprungen und ich habe dort heute noch meine Namens-Gravur von damals gefunden… Mein ToughGuy-Training hat also quasi schon früh begonnen! Vom Canyoning-Springen die letzten Jahre mal abgesehen…
 

Ab morgen geht es auch dienstlich wieder los – erstmals seit 28.11. (!) – da heißt es wieder, neben Spät- & Nachtdienst fleißig trainieren…

Zum Glück habe ich es geschafft, das Kinderzimmer fertig zu renovieren – sonst gäbe es vermutlich Ärger mit der Mutti 🙂

Möbel kaufen wird dagegen sicher einfach… Und der neue Meilenstein – auch wöchentlich ab morgen: Geburtsvorbereitungskurs – da habe ich fast mehr Angst vor, als vor ToughGuy…

Gruppen-Hecheln und so… 😉
 

Naja – wie dem auch sei – ich bleibe am Ball – zur Not hilft auch mal NUR Kopftuning… Tough Guy, The Legacy of Mr. Mouse – GÄNSEHAUT garantiert!

Euch allen jedenfalls weiter einen geilen Jahresstart !! Seid artig & sexy & rennt, so oft ihr könnt`…

Lieben Gruß

EUER MAAZEL

 

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.